Grundschule

Muehlingen

2016

Spendenlauf Juli 2017

Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Mühlingen sind mächtig stolz, die Radio 7 Drachenkinder sowie den Förderverein der Grundschule unterstützen zu können. Bei ihrem Spendenlauf, der kurz vor den Sommerferien stattfand, erreichten die Kinder einen Betrag von 1725 €. Herzlichen Dank an alle Sponsoren, Läufer und Helfer!!!

Abschlussfeier 2017

 

 

 

 

Spendenlauf und Schulfrühstück

 

 

Wie jedes Jahr fand auch diesmal kurz vor den großen Ferien unser Spendenlauf statt. Runde für Runde wurde für den guten Zweck gelaufen. Die Hälfte kommt wie in jedem Jahr unserem Förderverein zugute. Mit der anderen Hälfte unterstützen wir dieses Jahr die Radio 7 Drachenkinder. Vielen Dank an unsere fleißigen Läuferinnen und Läufer und vielen Dank an die Sponsoren!

Nach dem Spendenlauf konnte sich bei unserem traditionellen Schulfrühstück gestärkt werden. Auch diesmal ist wieder ein reichhaltige, leckeres Buffet entstanden und es war Zeit für ein gemütliches Frühstück bei netten Gesprächen.

Zum Abschluss wurden noch die Urkunden von den Bundesjugendspielen überreicht.

Forscherreise zum Thema: Wasserversorgung der Klassen 3a und 3b

 

             

Wir Drittklässler haben im MNK-Unterricht das Thema WASSER behandelt. Uns hat interessiert, woher das Wasser aus der Leitung kommt. Deshalb haben wir mit Herrn Gau von den Stadtwerken Stockach einen Lerngang zum Gebhardsbrunnen und zum Hochbehälter gemacht. Wir haben gestaunt, wie viel Wasser dort gespeichert ist. Außerdem wollten wir wissen, was mit dem Abwasser passiert. Herr Auer hat uns dazu die Mühlinger Kläranlage gezeigt. Das war ebenfalls sehr interessant für uns. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Experten, dass sie sich Zeit für uns genommen haben und wir viel lernen konnten.

Außerdem sagen wir ein liebes Dankeschön an die Eltern, die uns gefahren und begleitet haben.

Bundesjugendspiele

 

Die Klassen 3 und 4 auf der Mainau

        

 

Am Donnerstag vor den Pfingstferien machten die Klassen 3a, 3b, 4a und 4b der Grundschule Mühlingen mit ihren Klassenlehrerinnen die schöne Blumeninsel Mainau unsicher. Nach einer kurzweiligen Busfahrt begrüßte uns die Sonne bei warmen Temperaturen. Wir begonnen den Ausflug mit einer spannenden Schatzsuche und besuchten danach das Schmetterlingshaus. Bevor wir mit Badesachen bewaffnet auf den Wasserspielplatz gingen, stärkten wir uns noch mit einem leckeren Eis. Der Tag war einfach spitze und alle kamen gut gelaunt und mit schönen Erinnerungen zurück.Ein herrlicher Tag auf der Blumeninsel!

 

Gesunde Ernährung in Klasse 3

Wir Drittklässler hatten im MNK-Unterricht Besuch von der BEKI-Fachfrau Frau Weiß. BEKI ist die Abkürzung für bewusste Kinderernährung. Nach dem Theorieteil haben wir lustige Brotgesichter und Knabbergemüse hergestellt. Das hat uns großen Spaß gemacht. Es ging dabei auch um das Sauberhalten des Arbeitsplatzes und die richtige Schneidetechnik. Zum Abschluss erhalten wir nach einer kleinen schriftlichen Prüfung den Ernährungsführerschein.

Klassen 3a und 3b

 

Die Projektwoche 2017 – Astrid Lindgren und Pippi Langstrumpf

 

    

Dieses Jahr lief unsere Projektwoche unter dem Motto Astrid Lindgren und ihre Pippi Langstrumpf. Zu Beginn konnten die Kinder einiges über Astrid Lindgren und ihr Leben erfahren. An den weiteren Tagen hatten Groß und Klein viel Spaß bei verschiedensten Projektangeboten wie zum Beispiel:

„Wir backen Pippis Pfefferkuchen“, „Wir basteln Kleiner Onkel aus Holz“, „Wir batiken“, „Wir üben uns in der Serviettentechnik„ oder „Wir toben uns in der Villa Kunterbunt in der Turnhalle aus“. ..

Die Vielzahl der Angebote war auch in diesem Jahr nur mit der Unterstützung zahlreicher Hilfe aus der Elternschaft möglich. Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Mitwirkung und auch bei der Sparkasse Hegau Bodensee für ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

Gesunde Brotgesichter in Klasse 1

 

Im Rahmen des Sachunterrichtes zum Thema „Unser Körper und dessen Gesunderhaltung“ bekamen wir Besuch von einer Referentin für bewusste Kinderernährung (BeKi).  Wir haben einiges über ein gesundes Frühstück gelernt und durften viel Obst und Gemüse schneiden.  Anschließend durften wir unsere Brotgesichter gestalten. Diese sahen nicht nur lustig aus sondern haben auch noch hervorragend geschmeckt!

 

Hofführung für die 1. Klasse

 

 

Die Klasse 1 wanderte zum Altschorenhof, wo eine Hofführung auf dem Programm stand. Vielen Dank an Familie Deyer für das leckere, hausgemachte Eis!

Die Klassen 3 auf der Burg Wildenstein

 

Bei strahlendem Sonnenschein wanderte die Klasse 3 Ende März von Beuron zur Burg Wildenstein. Nach einer ausgiebigen Mittags- und Spielpause waren die Kinder gestärkt für eine Führung durch den Wald. Dabei erfuhren sie auf spielerische Weise vom Jäger und Falkner Herr Hafner jede Menge über den Wald und die Tiere, die in ihm rund um die Burg leben. Abschluss und Highlight der Führung war das Eulengehege, in dem zwei junge Uhus leben. Nachdem die ganze Klasse 3 eine Nacht auf der Burg geschlafen haben, bildete eine Burgralley am nächsten Morgen den Abschluss eines aufregenden Aufenthalts auf der Burg Wildenstein.

Spiel-Spannung-Spaß mit Mathematik

 

          

Mathematik handelnd und spielerisch erfahrbar zu machen – Ist das überhaupt möglich? Die mobile Mathewerkstatt, die wir vom Schulamt Konstanz ausgeliehen hatten, versprach genau das.

An einem Nachmittag, der unter dem Motto „Spiel Spannung Spaß mit Mathematik“ stand, hatten unsere Schüler mit ihren Eltern die Möglichkeit, an über 50 Stationen in die Welt der Mathematik einzutauchen. Über fünf verschiedene Räume erstreckte sich das vielseitige Angebot aus den Bereichen logisches Denken, Raum und Form, Messen und Größen, Kombinatorik sowie Wahrscheinlichkeiten.

Gemeinsam wurden mathematische Phänomene erforscht, geknobelt, gebaut, geschätzt und gespielt. Dabei hatten Groß und Klein gemeinsam viel Freude. Alle waren sich dabei einig: So macht Mathematik richtig Spaß!

 

Klasse 2000 nun auch in unserer Klasse 1!

                             

    

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung für Kinder in der Grundschule. 

Dank der Patenschaften der AOK und des Reifendienstes Bär können wir nun auch in Klasse 1 dieses Programm durchführen. Mit „sichtlicher“ Freude haben wir uns bereits mit unserer Atmung auseinander gesetzt und das Maskottchen Klaro kennengelernt. Wir freuen uns schon auf die weiteren Unterrichtseinheiten! Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren AOK und Reifendienst Bär!

 

Gesundheitserziehung: Das Schulfruchtprogramm geht in die erste Runde an der Grundschule Mühlingen

Fruchtig fit – wir machen mit

Selten freuen sich Kinder so sehr über Äpfel, wie alle zwei Wochen in der Grundschule Mühlingen. Dann kam nämlich wieder die neue Lieferung. Seit diesem Schuljahr freut sich die Grundschule über regelmäßige Obstlieferungen. Denn im Rahmen des Schulfruchtprogramms BW wird die Schule im zweiwöchigen Rhythmus mit Äpfeln vom Seeblickhof in Wahlwies beliefert. Und dass die Äpfel heiß begehrt sind, merkt man nicht nur an der Freude, wenn eine neue Apfelkiste im Klassenzimmer steht. Auch die traurigen Augen, wenn der letzte Apfel gegessen ist und die Apfellieferung noch einige Tage auf sich warten lässt, zeigt wie gerne die Kinder Obst essen. So kann die Grundschule Mühlingen dank des EU-Schulobst- und -Gemüseprogramms in Baden-Württemberg täglich die gesunde Ernährung der Kinder unterstützen.

Schüler haben Spaß am Ball - Das DFB Mobil

Am 9. März hatten die Klassen 4a und 4b Besuch vom Deutschen Fußballbund. Das DFB-Mobil mit Konrad Faber, der in der Verbandsliga Südbaden für den Freiburger FC spielt, und Koordinator Peter Brosi waren an der Schule zu Gast. Sie machten Übungen, zeigten Tricks und veranstalteten ein Turnier.

Hurra- die Grundschule Mühlingen ist stolzer Besitzer von zwölf „Hokkis“

Ein herzliches Dankeschön an die AOK-Gesundheitskasse Baden-Württemberg, die Schulen mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt unterstützt. Seit Jahren ist die Grundschule Mühlingen eine zertifizierte Schule und konnte nun mit der Hilfe der AOK die Hokkis (Hocker für aktives Sitzen) anschaffen. Wir freuen uns sehr darüber, dass die AOK die gesamten Kosten hierfür übernommen hat. Im Januar 2017 konnten wir alle unsere Klassenzimmer mit jeweils zwei beweglichen Hockern in leuchtenden Farben ausstatten. Die Hokkis wurden mit großer Begeisterung von den Schülern angenommen und nun können sie während des Schulvormittags die Sitzposition wechseln. Gerade bei langen Schultagen unterstützen die Hokkis unsere Schüler aktiv.

Fröhliche Fastnacht 2017 in der Schloßbühlhalle

 

 

Klassen 3a und 3b zu Besuch im Rathaus

Wir Drittklässler haben im MNK-Unterricht das Thema: Der Ort in dem wir leben – DIE GEMEINDE MÜHLINGEN. Passend dazu durften wir das Rathaus besichtigen und alle Angestellten kennenlernen: Frau Rettig, Frau Zoretic, Frau Amann, Herrn Beck und Herrn Sinn. Wir hatten in der Schule ein Interview mit Herrn Bürgermeister Jüppner vorbereitet. Im Bürgersaal durften wir ihm unsere Fragen stellen. Das war sehr interessant. Dass er auch auf die Wünsche von uns Kindern eingegangen ist, hat uns riesig gefreut.
Zum Schluss bekamen wir noch tolles Informationsmaterial über die Gemeinde Mühlingen.
Der Lerngang zum Rathaus hat uns großen Spaß gemacht und wir bedanken uns herzlich, dass wir kommen durften.
Ihre Klassen 3a und 3b mit Frau Freißmann und Frau Richter

Nikolausfeier 2016

Mit einem schönen Programm aller Klassen und einer gemütlich geschmückten Halle empfingen unsere Schulkinder den Nikolaus. Belohnt wurden sie mit kleinen Geschenketüten. Ein herzliches Dankeschön auch an all unsere Helfer, die uns sowohl  tatkräftig bei Auf- und Abbau unterstützt, als auch lecker bewirtet haben!

Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler am Stockacher Nikolauslauf am 4.12.2016

 

  

Wir bedanken uns herzlich bei euch für euren Einsatz und gratulieren zu zwei hervorragenden 6. Plätzen.

Unterkategorien